Gläser: Für jeden Augentyp die passende Auswahl

 

Egal welches Brillengestell Sie wählen: Der Seh- und Tragekomfort steht und fällt auch mit der Wahl der richtigen Gläser. Wir zeigen Ihnen, welche Faktoren für die Wahl entscheidend sind und worauf Sie bei Ihren Gläsern achten sollten.

 

Kunststoff-Gläser

Moderne Gläser aus Kunststoff finden heutzutage die weiteste Verbreitung, da sie leichter und bruchsicherer als Brillengläser aus Glas sind. Dadurch erhöht sich Ihr Tragekomfort. Mit speziellen Veredelungsmethoden und Materialien wie Polycarbonat kann zudem eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer erreicht werden.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Bis zu 50% leichter als Mineralgläser
  • Hohe Bruchsicherheit
  • Integrierter UV-Schutz
  • Diverse Einfärbungen möglich

Mineral-Gläser

Brillengläser aus Glas zeichnen sich durch eine hohe optische Qualität und eine gute Oberflächenhärte aus. Das macht sie unempfindlicher gegen mögliche Kratzer. Allerdings ist die Bruch- und Splittergefahr höher als bei Kunststoffgläsern. Darauf sollte beispielsweise im stark beanspruchenden Arbeitsumfeld oder im Straßenverkehr geachtet werden.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Robuste Oberfläche
  • Dünnere optisch ansprechendere Fertigung bei starker Fehlsichtigkeit möglich

Wir sind Partner von OPTIC SOCIETY und kaufen mit mehr als 900 Augenoptikern in

Deutschland zusammen ein. Diese Einkaufsvorteile geben wir direkt an unsere Kunden weiter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr.arno BÖCKLING optisult